Qualitätsverbund der beruflichen Weiterbildung

Qualitätsgrundsätze des BBB

Hier finden Sie die vom BBB für seine Mitgliedsunternehmen formulierten Qualitätsgrundsätze. Aufgrund der Vielzahl unterschiedlicher Kundenanforderungen ist die Festlegung auf ein bestimmtes QM-System oder QM-Modell nicht sinnvoll. Die Vorgaben der Bundesagentur für Arbeit („Verordnung über die Voraussetzungen und das Verfahren zur Akkreditierung von fachkundigen Stellen und zur Zulassung von Trägern und Maßnahmen der Arbeitsförderung

Zulassung als BQM-akkreditierte Zertifizierungsstelle

Voraussetzung zur Akkreditierung nach dem BQM sind umfassende Kenntnisse des BQM-Standards, der AZAV und ihrer Interpretationen sowie die anerkannte Zulassung als Zertifizierungsstelle.

Die Akkreditierung als BQM-Zertifizierer erfolgt durch den BBB. Informieren Sie sich bei Interesse bitte direkt dort über die genauen Verfahren.

BQM bzw. Serviceleistungen des BBB für Träger von Maßnahmen der Arbeitsförderung

Abbildung dev BQM Siegels

Planen Sie eine Zertifizierung als BQM-Träger? Im Allgemeinen ist es dann sinnvoll, dies zeitlich und inhaltlich mit einer Zertifizierung nach der AZAV zu kombinieren. Die BQM-Zertifizierer sind im Allgemeinen zugleich Zertifizierungsstellen, die nach der AZAV prüfen dürfen.

Nutzen des BQM-Standards

  • Der BQM ist für große wie kleine Anbieter von Maßnahmen der Arbeitsförderung attraktiv und bezahlbar. Gewährleistet wird dies durch eine Konzentration auf die Kernprozesse der Weiterbildung sowie der Personaldienstleistungen.

Entstehungszusammenhang

Der BBB wurde als Qualitätsverbund gegründet; seine mittlerweile 70 Mitglieder verpflichten sich, die BBB-Qualitätsgrundsätze einzuhalten. Die Entwicklung des BQM war eine weitere logische Folge der BBB-Aktivitäten im Bereich Qualitätsmanagement.

Qualitätsgrundsätze der Mitglieder im Bildungsverband

Hier finden Sie die vom BBB für seine Mitgliedsunternehmen formulierten Qualitätsgrundsätze. Aufgrund der Vielzahl unterschiedlicher Kundenanforderungen ist die Festlegung auf ein bestimmtes QM-System oder QM-Modell nicht hilfreich. Die Qualitätsgrundsätze der Bundesagentur für Arbeit (BA) bzw. die Ausführungsbestimmungen zur Rechtsverordnung nach § 178 SGB III betrachten wir als Mindeststandard. Die regelmäßige Trägerzertifizierung durch eine unabhängige Stelle wird begrüßt.